IART - International Association of Rebreather Trainers

GasblenderDas Ziel der Ausbildung ist der praxisgerechte Umgang mit den verschiedenen, atembaren Gasen, die für das Tauchen verwendet werden können.

Im Besonderen wird auf Gefahren, rechtliche Bestimmungen und Haftungsgründe eingegangen.

Der Anwender soll in der Lage, sein die entsprechenden Gase für sich und andere
Taucher zu mischen.

Das Verantwortungsbewusstsein wird geschärft und rechtliche Abläufe vermittelt. Weiterhin werden alle derzeit möglichen Anwendungsmethoden und Materialien veranschaulicht.

Diese Ausbildungsinhalte werden dem Kursteilnehmer in theoretischen wie praktischen Unterrichtseinheiten vermittelt:

  • Gastauglichkeit zum Mischen
  • Gaseigenschaften
  • Umgang mit Sauerstoff während der Kompression
  • Gasblender-Methoden
  • Mischgas Berechnungen
  • Restgas und Zielgas
  • Gasanalyse (Sauerstoff- und Helium-Analysegeräte)
  • Kompressoren und Steuerungsdisplay
  • Tauchflaschen, TÜV und Reinigung
  • Gesetze und Vorschriften
  • Sicherheitsaspekte

In den praktischen Einheiten soll der Teilnehmer erste praktische Erfahrungen sammeln. Nach Beendigung ist der Teilnehmer in der Lage, sowohl Nitroxgemische als auch Trimixgase innerhalb industrieller Bestimmungen herzustellen.


We use cookies to improve our website and your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.\n\nI accept cookies from this site. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk