IART - International Association of Rebreather Trainers

KISS CLASSIC CCR Level 1 User

KISS CLASSIC CCRDie Firma KISS Rebreather hat die Philosophie “Keep it Simple” – einfach halten und die wendet sie auf alle Produkte in ihrer Rebreatherpalette an. Die zuverlässigsten Geräte haben ein simples Design, sind anwenderfreundlich, leicht zu reparieren, unabhängig von der bezweckten Funktion. Bei der Herstellung von lebenserhaltender Ausrüstung unter Wasser ist es für KISS Rebreather besonders wichtig, dieser Philosophie zu folgen. Dementsprechend sind die KISS Rebreather auf lange Halt-barkeit bei einfachem Zusammenbau und simpler und leicht erlernbarer Handhabung ausgerichtet.

Das KISS CLASSIC arbeitet mit einem redundanten manuellen Kontrollsystem. Auf zwei verschiedene Arten wird Sauerstoff zugeführt: über ein manuelles Zufuhr-Ventil und einem Kontinuierlichen Flow. Dieser ist so eingestellt, dass er knapp unter Ihren aktuellen Bedürfnissen liegt, sodass Sie nur gelegentlich Sauerstoff zuführen müssen, um den Setpoint während des Tauchgangs beizubehalten. Es gibt keine komplizierte Elektronik!

Die einzigen elektrischen Bauteile sind drei unabhängige Jetsam hintergrundbeleuchtete pO2 Anzeigen. Jede Anzeige ist in einem eigenen Gehäuse untergebracht, mit eigener Batterie und eigenem Sensor, wodurch das System komplett unabhängig wird. Der Taucher kann die Batterien selbst austauschen. Die Anzeigedisplays lassen sich unabhängig voneinander austauschen und die Ersatzteile sind erschwinglich.

Der gerätespezifische IART Anwender-Kurs in Kombination mit dem gerätespezifischen IART Manual versorgen Sie mit dem Wissen und den nötigen Tauchfertigkeiten, die zum sicheren Tauchen mit dem KISS CLASSIC CCR innerhalb nicht-dekompressionspflichtiger Grenzen bis in eine Maximaltiefe von 40m nötig sind.

Theoretischer Unterricht:

  • Überblick über die Nitrox-Theorie, Physik und Physiologie
  • Gerätekunde, Vertrautmachen mit allen Komponenten des Rebreathers
  • Tauchgangsplanung und – durchführung, Notfallmaßnahmen
  • Der schriftliche Abschlusstest beendet den theoretischen Unterricht

Praktischer Unterricht:

  • Geräte-Vorbereitung, Pre-Dive
  • Check Geräte-Nachbereitung, Reinigung und Desinfektion
  • Tauchgangsplanung
  • Technik des Tauchens und Anwendung im begrenzten Freiwasser, anschließend Freiwasser-Tauchgänge
  • Bewältigung von Notsituationen

 

KISS CLASSIC CCR Level 1 Instruktoren

Untitled

Es wurden 15 Instruktoren für KISS CLASSIC Level 1 User Kurse am 24.06.2017 15:41:28 gefunden

LandNameEmailWeb
Australia
Michael WhitmoreDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!http://www.aquaticadventures.com.au
Australia
Nicolas TerryDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Australia
Mark BrownDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Belgium
Yves ChristiaensDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!http://www.divethrill.com
Estonia
Tanel UrmDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Germany (Sachsen)
Oliver MarselDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!http://www.dive-adventure.com
Japan
Masayoshi KondoDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!http://www.rebreather-nolimit.com/
Japan
Yoshifumi AihoshiDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!http://www.urbansports.jp
Netherlands
Rob A. J. PostmaDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Spain
Angel Rodriguez PradaDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Http://www.buceo.net
Sweden
Henrik EnckellDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!http://www.dykarna.nu
Sweden
Olof HettingerDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Switzerland
Hubert ZistlerDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Switzerland
Sebastian KusterDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
United Kingdom
Dave ThompsonDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!