IART - International Association of Rebreather Trainers

Poseidon MKVI Level 1 User

Poseidon MKVIBeim Poseidon MkVI handelt es sich um einen voll geschlossenen, elektronisch kontrollierten Rebreather, der den Bedarf von Sporttauchern decken soll.

Mit Hilfe einer sehr fortgeschrittenen Elektronik werden verschiedene System-Checks durchgeführt, um das Gerät sowohl vor als auch während des Tauchgangs zu überprüfen. Der Taucher ist hierbei von vielen Aufgaben befreit, die bei den meisten CCRs manuell durchgeführt werden müssen und ermöglicht es ihm so, den Tauchgang einfach nur zu genießen.

Multiple Warnsysteme ziehen des Tauchers Aufmerksamkeit nur wenn nötig zurück auf das Gerät, interne Diagnoseprogramme bestimmen die Grundlage des Problems und weisen den Taucher an, was zu unternehmen ist. Zweifache Speicherung von Gewebespannungen, Smart Batterie, HUD System, automatische Setpointkontrolle und Sensorlinearitäts-validierungen sind nur einige Teilaspekte des Elektroniksystems. Das CC/OC Mundstück mit Vibrationsalarm sichert eine leicht einsetzbare Bail-Out-Option.

Die Ausbildung entspricht den vom Hersteller geforderten Standards für das jeweils zur Ausbildung verwendete Gerät. IART ist von diesem Hersteller autorisiert, die Ausbildung durchzuführen. Das Manual wird ständig erweitert und nach Erfahrung und in Zusammenarbeit mit dem Hersteller überarbeitet, um neuen Entwicklungen, die aus technischen Fortschritten oder neuen Erfahrungswerten entstehen, gerecht zu werden. Sie erhalten von Ihrem IART MkVI Instruktor das Manual in der aktuellen Version.

Theoretischer Unterricht:

  • Gerätekunde,
  • Tauchgangsplanung und –durchführung
  • Nitrox-Theorie
  • Notfallverfahren
  • Ein schriftlicher Test beschließt den theoretischen Teil

Praktischer Unterricht:

  • Geräte-Vorbereitung und Pre-Dive Check
  • Zerlegen, Reinigen und Desinfizieren
  • Tauchgangsplanung und –durchführung
  • Tauchtechnik und Anwendung im begrenzten und anschließend im Freiwasser
  • Bewältigung von Notsituationen

Die Level I Ausbildung bildet den POSEIDON MKVI CCR Taucher zu Tauchgängen bis maximal 40m Tiefe bei Tauchzeiten im Nullzeitbereich aus.

 

Poseidon MKVI Level 1 Standards

{attachments}

  1. Kurs:
    Closed Circuit Rebreather Diver Level I (CCR I).
    Keine Dekompressionstauchgänge. Verdünnungsgas: Luft

  2. Kursziel:
    Dieser Kurs vermittelt den Teilnehmern die Fähigkeiten, das Wissen und die Techniken, die zur verantwortungsvollen Anwendung des geschlossenen Kreislaufgerätes Poseidon MKVI im Rahmen von Nullzeittauchgängen innerhalb der Grenzen des Sporttauchens erforderlich sind. Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses erhält der Teilnehmer die Befähigung, ein CCR Kreislaufgerät Poseidon MKVI zu erwerben und / oder zu tauchen.

  3. Eingangsvoraussetzungen:
    50 geloggte Tauchgänge, Brevetierung Advanced Open Water, CMAS**, BSAC Sport Taucher oder äquivalente Qualifikation, Nitrox Diver Zertifizierung und ein gültiges ärztliches Attest.

  4. Lehrinhalt/Kursdauer:
    Alle theoretischen und praktischen Aspekte des Tauchens mit dem Poseidon MKVI wie im IART- Handbuch beschrieben. Der Kurs dauert zusätzlich zur häuslichen Vorbereitung des theoretischen Lehrstoffes in der Regel 4-5 Tage. Er beinhaltet neben der Vermittlung und Vertiefung der Theorie die Ausbildung im Schwimmbad/ begrenzten Freiwasser sowie Ausbildung im Freiwasser mit nicht weniger als 300 Minuten
    Gesamttauchzeit auf dem Poseidon MKVI.
    Das Verhältnis Instruktor:Schüler darf 1:2 nicht überschreiten.

     
  5. Lehrmaterial:
    IART Poseidon MKVI CCR Manual Level I, Tauchtabellen Luft/Nitrox, NOAA Expositionstabellen, Flash-Cards, eigene Instruktor-Unterlagen.

  6. Ausrüstungsanforderungen:
    Poseidon MkVI Rebreather mit Oktopus, Wasserdichte Pre-Dive Checkliste, Tauchanzug und zusätzlicher, der Tauchumgebung angepasster Wärmeschutz, Bail-Out Stageflasche mit mindestens 600 Litern Vorrat und Atemregler, (optional: Bleistift, Back-Up Tauchcomputer oder Tiefenmesser und Uhr)
  7. Grenzen:
    Max. Tiefe Schwimmbad/begrenztes Freiwasser: 5m.
    Freiwasser TG 1: max. 10m,
    Freiwasser TG 2+3: min. 10m – max. 20m,
    Freiwasser TG 4: min. 15m – max. 30m
    CCR-Nullzeittauchgänge, geplant innerhalb der Grenzen der O/C Nitroxtabelle. 

  8. Taucherische Fähigkeiten:
    Ausbildung alle Fähigkeiten, wie sie im IART CCR Level I Manual beschrieben sind, müssen unterrichtet und gemäß den Standards durchgeführt werden.

  9. Anforderungen zur Zertifizierung:
    Im Anschluss an den Theorieunterricht muss eine schriftliche Prüfung bestanden werden. Nach erfolgreicher Durchführung aller taucherischen Fähigkeiten wird die Zertifizierung durch Ausstellen von Urkunde und PIC dokumentiert. Im Rahmen der IART Qualitätskontrolle müssen vom Teilnehmer und vom Instruktor das entsprechende Ausbildungsprotokoll gegengezeichnet werden. Der Instruktor behält diese bei seinen Ausbildungsunterlagen des Schülers.

  10. Zertifizierung:
    erfolgt über IART HQ

  11. Zertifizierungserneuerung:
    nicht erforderlich

Poseidon MKVI Level 1 Instruktoren

Untitled

Es wurden 17 Instruktoren für Poseidon MkVI Level 1 User Kurse am 25.04.2017 12:22:34 gefunden

LandNameEmailWeb
Australia
Barry HallettDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!http://www.southerncrossdivers.com.au
Australia
Daren MarshallDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Denmark
David ArmstrongDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Egypt
Volker ClausenDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Egypt
Ulrike HeroldDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Egypt
Matthias BreitDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!http://www.dive-point.com
Egypt
Dave GriffithsDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Germany
Udo ZoephelDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Germany (Sachsen Anhalt)
Mark DebertshäuserDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!http://tauchbasis-geiselalssee.de
Germany (Rheinland Pfalz)
Stefan EimerDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!http://www.tauchtreff-mainz.de
Germany
Frederik BauerDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Germany (Hessen)
Carsten BenderDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Japan
Yuji OhamaDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Russian Federation
Viktor MelekhinDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Spain
Acislo ConcepcionDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Sweden
Henrik EnckellDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!http://www.dykarna.nu
Thailand
Ben ReymenantsDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!http://www.bluelabeldiving.com