IART - International Association of Rebreather Trainers

JJ-CCR Level 1 User

JJ-CCRBeim JJ-CCR handelt es sich um einen  voll geschlossenen, elektronisch kontrollierten Rebreather, der mit einer Shearwater  Predator Elektronik und einem HUD System arbeitet, das eine zusätzliche Sensorkalibrierung durchführt.

Der JJ-CCR ist ein robuster, ausgereifter und gut durchdachter Rebreather mit mehrfachen Steuerungssystemen und der Möglichkeit manueller Überbrückung. Grundsätzlich ist er für back-mounted  Gegenlungen konzipiert. Dieses Gerät erfüllt die Ansprüche  jedes Rebreathertauchers, einschließlich derer, die tiefe Trimixtauchgänge  durchführen möchten.

Sein Leistungspotential ist außerordentlich. Daher ist  eine verständliche und speziell ausgerichtete Ausbildung essentiell wichtig. Der gerätespezifische IART User-Kurs wird Sie in Kombination mit dem Kursmanual  ausreichend vorbereiten und mit dem Wissen und den Fähigkeiten ausstatten, die  zum sicheren Tauchen mit dem JJ-CCR innerhalb der Level I Standards nötig sind.  Er beinhaltet neben der Vermittlung und Vertiefung der Theorie die Ausbildung  im Schwimmbad/ begrenzten Freiwasser sowie 6 Ausbildungstauchgänge im  Freiwasser mit nicht weniger als 300 Minuten Gesamttauchzeit auf dem JJ-CCR. Das  Verhältnis Instruktor:Schüler darf 1:2 nicht überschreiten. Ziel der Ausbildung ist es, den  Benutzer des JJ-CCR zu einem gewissenhaften, disziplinierten und sachkundigen Taucher im Gebrauch dieses geschlossenen Kreislaufgerätes zu machen und ihn  bezüglich:

  • der physiologischenGrundlagen
  • der möglichen Gefahren und Fehler
  • der Handhabung des Gerätes
  • dem praktischen Taucheinsatz
  • der Rettung eines verunglückten  Rebreathertauchers
  • zeitgemäß, nach den neuesten Methoden und Richtlinien auszubilden

Die Ausbildung entspricht den vom Rebreather-Hersteller  geforderten Standards IART  ist von diesem Hersteller autorisiert, die Ausbildung durchzuführen. Das Manual  wird ständig erweitert und nach Erfahrung und in Zusammenarbeit mit dem  Hersteller überarbeitet, um neuen Entwicklungen, die aus technischen  Fortschritten oder neuen Erfahrungswerten entstehen, gerecht zu werden. Sie  erhalten von Ihrem IART JJ-CCR Instruktor das Manual in der aktuellen Version.

 

JJ-CCR Level 1 Standards

{attachments}

  1. Kurs:
    Closed Circuit Rebreather Diver Level I (CCR I).
    Keine Dekompressionstauchgänge. Verdünnungsgas: Luft

  2. Kursziel:
    Dieser Kurs vermittelt den Teilnehmern die Fähigkeiten, das Wissen und die Techniken, die zur verantwortungsvollen Anwendung des geschlossenen Kreislaufgerätes „JJ-CCR“ im Rahmen von Nullzeittauchgängen innerhalb der Grenzen des Sporttauchens erforderlich sind. Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses erhält der Teilnehmer die Befähigung, das JJ-CCR Kreislaufgerät zu tauchen und zu kaufen.

  3. Eingangsvoraussetzungen:
    50 geloggte Tauchgänge, Brevetierung Advanced Open Water, CMAS**, BSAC Sport Taucher oder äquivalente Qualifikation, Nitrox Diver Zertifizierung und ein gültiges ärztliches Attest.

  4. Lehrinhalt/Kursdauer:
    Alle theoretischen und praktischen Aspekte des Tauchens mit dem JJ-CCR wie im IART- Handbuch beschrieben. Der Kurs dauert zusätzlich zur häuslichen Vorbereitung des theoretischen Lehrstoffes in der Regel 4-5 Tage. Er beinhaltet neben der Vermittlung und Vertiefung der Theorie die Ausbildung im Schwimmbad/ begrenzten Freiwasser sowie Ausbildung im Freiwasser mit nicht weniger als 300 Minuten
    Gesamttauchzeit auf dem JJ-CCR.
    Das Verhältnis Instruktor:Schüler darf 1:2 nicht überschreiten.

     
  5. Lehrmaterial:
    IART CCR Manual Level I, Tauchtabellen Luft/Nitrox, NOAA Expositionstabellen, Flash-Cards, eigene Instruktor-Unterlagen.

  6. Ausrüstungsanforderungen:
    Komplette Tauchausrüstung passend zu den Umgebungsbedingungen, Bailout-Flasche + Lungenautomat mit mind. 600 Litern Inhalt, Schreibtafel und Stift, Tiefenmesser und Zeitmesser oder Computer.

  7. Grenzen:
    Max. Tiefe Schwimmbad/begrenztes Freiwasser: 5m.
    Freiwasser TG 1: max. 10m,
    Freiwasser TG 2-4: min. 10m – max. 20m,
    Freiwasser TG 5+6: min. 15m – max. 30m
    CCR-Nullzeittauchgänge, geplant innerhalb der Grenzen der O/C Nitroxtabelle. 

  8. Taucherische Fähigkeiten:
    Ausbildung alle Fähigkeiten, wie sie im IART CCR Level I Manual beschrieben sind, müssen unterrichtet und gemäß den Standards durchgeführt werden.

  9. Anforderungen zur Zertifizierung:
    Im Anschluss an den Theorieunterricht muss eine schriftliche Prüfung bestanden werden. Nach erfolgreicher Durchführung aller taucherischen Fähigkeiten wird die Zertifizierung durch Ausstellen von Urkunde und PIC dokumentiert. Im Rahmen der IART Qualitätskontrolle müssen vom Teilnehmer und vom Instruktor das entsprechende Ausbildungsprotokoll gegengezeichnet werden. Der Instruktor behält diese bei seinen Ausbildungsunterlagen des Schülers.

  10. Zertifizierung:
    erfolgt über IART HQ

  11. Zertifizierungserneuerung:
    nicht erforderlich

JJ-CCR Level 1 Instruktoren

Untitled

Es wurden 45 Instruktoren für JJ-CCR Level 1 User Kurse am 25.04.2017 12:25:39 gefunden

LandNameEmailWeb
Australia
Barry HallettDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!http://www.southerncrossdivers.com.au
Austria
Dieter KuchlingDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!http://www.tauchen-in-tirol.at
Austria
Johannes MoritzerDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
China
Jin HuiDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Denmark
Jan JorgensenDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!http://www.jj-ccr.com
Denmark
Kim HeigrenDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Denmark
David ArmstrongDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Egypt
Ahmed Ibrahim SalemDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Egypt
Dave GriffithsDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Finland
Sami PaakkarinenDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Finland
Jani HaajaDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Germany (Rheinland-Pfalz)
Chris UllmannDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!http://www.iart.de
Germany (Bayern)
Manfred FührmannDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!http://www.tecserv.org
Germany (Bayern)
Falko HöltzerDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!http://www.divebandits.de
Germany (Rheinland Pfalz)
Stefan EimerDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!http://www.tauchtreff-mainz.de
Germany
Thomas BaierDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!http://www.toms.tauchshop.de
Hungary
Jozsef SpanyolDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Indonesia
Simon LiddiardDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!http://www.bluemarlindive.com
Indonesia
William GoodmanDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Ireland
Barry McGillDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Italy
Maurizio GhiottiDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!http://www.pellicanosport.it
Italy
Andrea DonatiDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!http://www.ponzadiving.com
Japan
Shinichi SawaumiDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!http://www.xins-tecdiving.com
Malta
Stephen McElhoneDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Netherlands
Jos SmitsDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!http://www.divewise.nl
Netherlands
Robin BronsteedeDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!http://www.divewise.nl
Russian Federation
Viktor MelekhinDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Singapore
Dave YiuDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Slovakia (Slovak Republic)
Michal PalkovicDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!http://www.diveinn.sk
Spain
Angel Rodriguez PradaDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Http://www.buceo.net
Sweden
Henrik EnckellDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!http://www.dykarna.nu
Sweden
Marcus RunesonDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Sweden
Rasmus RavnsborgDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!http://www.divingunlimited.se
Switzerland
Remo LängDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!http://www.deep-world.ch
Switzerland
Salome WiedmerDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!http://www.source-diving.com
Switzerland
Olivier BourquinDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Thailand
Ben ReymenantsDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!http://www.bluelabeldiving.com
Thailand / Switzerland
Jari ToivonenDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
United Kingdom
Dave ThompsonDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
United Kingdom
Stephen SandersDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
United Kingdom
Paul Edward BatesDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
United Kingdom
David GrationDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
USA
Robert McGannDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
USA
Wayne FischDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!http://www.tscscuba.com
USA
Robert JacowayDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!http://www.oceanresearchgroup.com